Exkursion Mehrgeschossiger Holzbau

Holz etabliert sich als Baustoff des 21. Jahrhunderts und findet auch im mehrgeschossigen Bau seinen Platz.

pro:Holz Kärnten organisiert für Sie eine Exkursion zu mehrgeschossigen Holzbauten in Österreich.

Wir besuchen fertige Bauten, sprechen mit Betreibern, besuchen eine Produktionshalle, in der Wand-, Decken- und Dachelemente gefertigt werden, besichtigen eine Großbaustelle und bekommen den logistischen Ablauf beim Bau eines Holzhochaus erklärt. Übernachtet wird in einer der berühmtesten Weingegenden Österreichs.

Die Stationen:

Leoben: Mineroom, Studentenwohnheim

Bruck a.d. Mur: Fortschule

Neutal: Handler Holzbau

Wien Aspern: Baustelle des HoHo Wien

Tulln: Laborgebäude der Boku

Melk: Übernachtung

Linz – Urfahr: Lückenverbauung Rosenstraße

Wels: Sechsgeschosser im Dragonerviertel

Altmünster: Agrar Ausbildungszentrum

Hallstatt: HTL mit drei neuen Gebäuden in Holz

Exkursionsleitung: Fritz Klaura

Der Veranstalter übernimmt die Kosten für Transport und Exkursionsleitung.

Kosten für die Teilnehmer: Übernachtung € 75,-/ Pers. bis € 85,-/ Pers. (unterschiedliche Kategorien), sowie Aufwand für individuelle Verpflegung während der Reise.

Bei Notwendigkeit sind dem Veranstalter Änderungen des Reiseprogramms vorbehalten.

Verbindliche Anmeldung an das Büro von pro:Holz Kärnten, E-Mail: office(at)proholz-kaernten.at oder Tel.: 05 90904 2015 oder Fax 05 90904 204

Maximal 15 Teilnehmer. Die Anmeldungen werden nach Einlangen gereiht!

Anmeldeschluss: Freitag, 11.Mai 2018, 12:00 Uhr