Holzbaupreis 2013

KATEGORIE: Gewerbliche Bauten

Anerkennung



Halle Fenster Dreier GmbH

 

 

Bild Objekt

Die Firmenzentrale liegt direkt an der Südautobahn vor Völkermarkt und fällt durch seine schrägen Flächen sofort ins Auge. Die Form orientierte sich an den Linien eines geschliffenen Diamanten. Er wurde in Holzbauweise mit Leimbinder-Rahmenträgern und selbsttragenden Massivholzplatten gebaut. Während die Fassade mit Eternitplatten verkleidet wurde, sind im Inneren überall Holzfronten sicht- und wahrnehmbar.

Jurykommentar:

„Der kubische Baukörper mit allseitig geneigten Wand- und Dachflächen stellt in der konstruktiven und geometrischen/ ausführungstechnischen Umsetzung eine große Herausforderung dar. Bei der Materialwahl – Beton, Stahl oder Holz – entscheidet sich der Tragwerksplaner für die Realisierung in Holzbauweise mit Leimbinder-Rahmenträgern und selbstragenden Brettsperrholzplatten. Es ist die technisch einzig sinnvolle Lösung. Angenehm überrascht von der wärme- und wohlfühlausstrahlenden Bauwerkshülle zeigen sich sowohl die Kunden beim Besuch der ausgestellten Fensterprodukte wie auch die dort arbeitenden Mitarbeiter.“


Fotos und Rechte: Innenaufnahmen: Fritz Klaura, Außenaufnahme: Fenster Dreier
Alle auf dieser Webseite abgebildeten Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Bildautoren gestattet.

Standort
Völkermarkt

Bauherren
Fenster Dreier GmbH (Reinhard Dreier)

Planung
Arch. DI Wladimir Goltnik

Tragwerksplanung
DI Markus Lackner

Holzbaufirma
Strobl Bau-Holzbau GmbH


Für Bilder in 300dpi Auflösung bitte hier klicken:
Bild herunterladen
Bild herunterladen
Bild herunterladen